EN DE FR IT

REBELLION FUER DAS LEBEN

Der Menschheit droht eine Katastrohpe nie dagewesenen Aussmasses. Unsere Wissenschaftler warnen uns, dass uns nur noch sehr wenig Zeit bleibt einen selbstverstärkenden Klimawandel zu verhindern, also zu verhindern, dass wir unseren Planeten effektiv unbewohnbar machen.

Bis heute versagen unsere Regierungen auf voller Länge uns vor dieser Katastrohpe zu bewaren. Wir müssen also selber um unser Überleben kämpfen. Schliess dich unserer Massenmobilisierung an, und wehre dich gemeinsam mit uns gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlage!



UNSERE FORDERUNGEN :

1

Unsere Regierung muss die Wahrheit über das Lebensgefährliche unserer Situation bekanntmachen und über die Bedrohung unseres Klimas und der Artenvielfalt den Notstand ausrufen. Weiter muss sie alle Verfahren einstellen, die nicht mit dieser Erkenntnis im Einklang sind. Sie muss mit den Medien zusammenarbeiten, um die Dringlichkeit einer Änderung zu kommunizieren, und auch um die Pflichten der Bürger, Gemeinschaften und Firmen zu verdeutlichen.

2

Die Treibhausgasemissionen aller Sektoren müssen bis 2025 auf einen Netto-Nullpunkt gesenkt und der ökologische Raubbau durch eine massive Notmobilisierung rückgängig gemacht werden, wobei die Hälfte unserer Wirtschaft für den Übergang bestimmt ist. Die neuen Ziele der Gesellschaft müssen darin bestehen, ein sicheres, kühleres Klima rasch wiederherzustellen und allen Menschen und Arten, insbesondere den verwundbarsten, einen maximalen Schutz zu bieten.

3

Die Erschaffung von lokalen, kantonalen, nationalen und internationalen Bürgerversammlungen, die auf solideren Formen der partizipativen Demokratie * basieren. Die Bürgerversammlungen müssen ausarbeiten, wie die beiden oben genannten Ziele in ihrem Verantwortungskreis umgesetzt werden. Dabei sollten die Bedürfnisse der von der ökologischen Krise am stärksten betroffenen Menschen und Arten bevorzugt werden und es muss sichergestellt sein, dass die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte eingehalten wird.

*Z.B. das Losverfahren. Im Losverfahren werden alle Mitglieder einer Versammlung zufällig ausgewählt. Dadurch reflektiert die Versammlung eher die Diversität der Gesellschaft und wird sie weniger schnell durch anti-Demokratische Mächte beeinflusst als herkömmliche Wahlen.



Newsletter


Für infos über die Kampagne und zukünftige Treffen und Aktionekannst du dich auf diese Mailingliste eintragen oder an diese Adresse senden: xr-switzerland@riseup.net



Mitmachen!

Möchtest durebellieren ? Komm und schliess dich uns in unserem neuen Forum an !



Hintergrundinformationen: